WICHTIGE INFORMATIONEN


GRUNDSÄTZLICHES

  

Meine Heil-Rituale und Heil-Massagen basieren auf meiner Jahrzehnte langen Ausbildung und Erfahrung als indianischer Medicine Man und dem echten Real-Schamanismus. Gepaart mit den neuesten Erkenntnissen der medizinischen und physikalischen Forschung.

 

Wenn Du eine Behandlung erwartest, wie sie von neuzeitlichen  In- und Lehrgangs-Schaman(inn)en angeboten werden, verzichte bitte auf eine Terminanfrage bei mir.

 

Meine Arbeit steht  auf den Säulen von Natur und Natürlichkeit, fern jeder Sichtweise der heutigen, schwer erkrankten, monetären Gesellschaft. Daher wird Dir Vieles vielleicht ungewohnt, geheimnisvoll und außergewöhnlich anmuten, da die natürlichen Methoden(egal ob alt oder modern wissenschaftlich fundiert) fast völlig aus dem modernen Denken verbannt wurden.

Im Rahmen dieser Natürlichkeit gibt es für Dich auch keinen Grund, dich für deinen Körper und dessen Reaktionen zu schämen. Der Körper mit allen Facetten und Bereichen ist seit Anbeginn der Zeit das rote Telefon zur Seele und deshalb in seiner Gesamtheit Basis der Anwendungen.

  

TERMINE

 

Die erste Sitzung ist eine olfaktorische Sitzung, die  eine erste Behandlung beinhaltet. Danach fühlen sich bereits 95 % der Klientinnen besser. Zaubern kann ich allerdings auch nicht, deshalb sind oftmals

mehrere Sitzungen in bestimmten, zeitlichen Abständen erforderlich. Voraussetzung für einen Erfolg ist, dass du bereit bist, Verantwortung für deine Genesung zu übernehmen und die Lösungswege umzusetzen, auch wenn sie manchmal schmerzhaft und unbequem erscheinen.

 

Die Termine und Therapien sind überwiegend langfristig belegt.

Deshalb melde Dich bitte frühzeitig an.

  

Eine Behandlung kann von 1,5 Stunden bis zu 2,5 Stunden dauern.

Bitte bring zu den Terminen Badelatschen und ein normales, kleines Handtuch mit. Alles Weitere wird gestellt.

 

Honorar

 

Mein Honorar ist schlicht Aufwandsabhängig und beträgt pro Sitzung ab 70,- €.

Ein Nachlass ist nicht möglich. Es gilt Barzahlung beim Termin.

Das Honorar wird nicht durch die Krankenkassen übernommen, ist jedoch oft steuerlich absetzbar.

 

SONSTIGES

 

Für den wahren Medizinmann haben Kapitalismus und Mainstream keine Bedeutung, sondern lediglich die Hilfe für den Menschen. Für meine Praxis gilt ausdrücklich der Gleichbehandlungs-Grundsatz