Spirituelle Chakra-Heil-Massage

Die spirituelle Massage ist ein sehr sanftes Ritual, welches ganz auf die spirituelle Wahrnehmung und Weiter-Entwicklung ausgerichtet ist.

 

Bei diesem therapeutischen Massage-Ritual werden die Haupt- und Neben-Chakren taktil und metaphysisch behandelt.

 

Dies beinhaltet die Lösung energetischer Blockaden, die Reinigung, Öffnung und letztlich eine abgestimmte Harmonisierung der Energiezentren. 

 

Dadurch wird ein ungehinderter Fluss erreicht, der erfahrungsgemäß zu mehr körperlichem und seelischem Wohlgefühl mit mehr Leichtigkeit und inner Gelassenheit beiträgt. Es wird ein intensiver Kontakt zum geistigen und seelischen Ich hergestellt, mit dem Ziel deine Energie und Schwingung zu erhöhen, deine spirituelle Wahrnehmung zu vergrößern und dich in jeder Form sensitiver Wahrnehmungen weiter zu entwickeln. Das Ritual findet traditionell auf der Bodenmatte statt.


Rituelle Stock-Massage

Vielfach wird der Stock seit jeher ausschließlich mit Bestrafung in Verbindung gebracht, wie es auch tatsächlich durch die Jahrtausende in allen Kulturen der Welt gebräuchlich war und immer noch ist.

Im weiteren Sinne wurden Schläge mit Stock und Stockbündeln aber auch schon immer im spirituell-religiösen, sowie im heilenden Sinne rege genutzt.

 

Schläge mit Bündeln und Stöcken dienen im archaischen Sinne vor allem der seelischen und inneren Läuterung, der Austreibung böser Geister und negativer Energien. Darüber hinaus bezeugte es in allen Kulturen die Demut und rituelle Unterwerfung gegenüber den göttlichen Mächten und Gottheiten. Selbst in den großen Religionen sind diese Unterwerfungen, auch durch Selbstkasteiung, heute noch verbreitet und gängige Praxis.

 

Ganz nebenbei sorgt diese Behandlung für ein starkes Gefühl innerer Befreiung und Ruhe, wirkt erfahrungsgemäß Schlaf-fördernd und muskulär entspannend.

 

Ein sicher stellenweise schmerzhaftes, aber seelisch und emotional enorm wirksames Ritual, das sehr häufig gebucht wird.


Dunkel-Massage

Wie der Name bereits sagt, findet dieses außergewöhnliche Heil-Ritual  in Dunkelheit statt.

 

Durch den Ausschluss äußerer Seh-Reize wirst du vollkommen auf dich selbst, deine Gefühle und Emotionen, sowie dein inneres Empfinden konzentriert. Dies kann zu einer sehr tiefen Erkenntnis deiner Selbst, visionären Bildern und Gefühlen, inneren Antworten auf Fragen und Probleme, ja manchmal in eine Art Rückführung führen.


Schatten-Massage

 

„Meine Hand vereint in sich das Licht und die Dunkelheit. Grenzenlos bewahrt meine Hand alle tiefen Geheimnisse, die dich mit ihrer Berührung vollständig ganz machen, in magischer Seelen-Wandlung.“

 

Die Massage dient dem Erreichen einer tiefen, spirituellen Wahrnehmung. Sie ist zugleich sinnlich beruhigend, bewegend dominant und sehr emotional.  Eine außergewöhnliche Reise zwischen den Welten. Alle Körperbereiche sind hier einbezogen. Bei diesem Ritual werden deine lichtvolle und deine dunkle Seite zusammengeführt, um dich letztlich zu einem vollständigen "Ganzen" zu machenDas Ritual findet traditionell auf der Bodenmatte statt.