Ur-Heil-Massagen

 

Die hier angebotenen Massagen sind völlig anders als die ähnlich lautenden Wellness-Massagen.  Sie repräsentieren die reine ursprüngliche /traditionelle Heil-Behandlung der taktilen Heilweise.



- Schamanische Becken-Massage

 

Eine spezielle Massage bei Problemen im Becken- Hüft und Ischiasbereich, aber auch bei gynäkologischen und intimen Indikationen und postoperativ zur Narbenentstörung oder bei Gewerbeverhärtung.

 

- Ayurvedische Abhyanga-Ur-Massage

 

Die ganz ursprünglich Abhyanga in ihrer archaischen Ur-Form. Typisch ist die Verwendung von sehr viel Öl und die langen Striche entlang der Meridian-Verläufe. Schnell und effektiv wirkend bei psychosomatischen Verspannungen, Nervosität, Ruhelosigkeit, innere Unruhe, Gefühls- und Emotionsverlust, Berührungsmangel

 

- Traditionelle Bambus-Massage

 

Im Gegensatz zu den Wellness-Formen ist diese ursprüngliche Massage sehr emotional und sowohl muskulär, als auch seelisch-psychisch enorm Tiefen-wirksam. Ein Wechsel zwischen rhythmischem Be-Trommeln des Körpers mit den Bambus-Stöcken.und sanften Ausstreichungen. 

 

- Traditionelle Stein Massage

 

Eine sehr emotionale Massage aus dem indianisch-schamanischen Fundus, bei der die Hautoberfläche mit Öl und rauhen, naturbelassenen Steinen massiert wird.

 

- Traditionelle Ur-tantrische Yoga-Massage

 

 

eine eher sanfte Massage in wechselnden Positionen, mit verschiedenen Dehnungen und Streckungen. Die Hauptwirkung basiert auf taktiler Eigen-Wahrnehmung und energetischer Arbeit.