Traditionelle, schamanische Massage

 

 

Die traditionelle, schamanische Heil-Massage ist eine außergewöhnliche und erfahrungsgemäß hochgradig wirksame Massage, die tief in Körper und Psyche dringt. Eine intensive Erfahrung umfassender seelischer Regeneration. 

 

Verschiedenheit und Individualität jedes Einzelnen sind, ebenso wie ganzheitliche Natürlichkeit, bei dieser Massage von fundamentaler Bedeutung. Die Massage ist der jeweiligen Indikation und in ihrem Verlauf stetig deinen körperlichen und energetischen Reaktionen angepasst.

Gearbeitet wird mit den Händen und Armen. Dynamische, festere Massage-Bewegungen wechseln sich dabei mit Phasen der sanften Ruhe ab. 

Die traditionelle schamanische Massage findet in der Regel unbekleidet auf einer Bodenmatte statt und kann bis zu 2,5 Stunden dauern. Du wirst dabei mit einem Tuch abgedeckt. Die zu behandelnden Areale werden jeweils separat freigelegt.

 

Es werden die Muskulatur, sowie die einzelnen Meridianlinien des Körpers behandelt, Akupressurpunkte gedrückt und stimuliert. Einige Körperteile, Muskeln und Gelenke werden gestreckt und gedehnt.

Atem und Stock sind ebenfalls wichtige, schamanische "Werkzeuge"  um negative und Fremd-Energien aus den Energiezentren und dem Körper zu entfernen und wieder mit positiver Energie aufzufüllen.

 

Auch als Secret-Healing Intensiv-Variante buchbar.