Ausbildungen 2021/2022


Wichtiges!

 

Da es sich hier um Künste und Fähigkeiten jenseits des Mainstreams und der sogenannten gesellschaftlichen Norm handelt, finden die Ausbildungen ausschließlich unter Obhut und nach den Regeln der Gilde statt. Dies gewährleistet, dass die Rituale und Möglichkeiten falsch angewendet und zu rein kommerziellen Zwecken missbraucht werden. 


Real Shamanic Way© Selbstfindung und Selbstheilung

Inhalte

 

Vermittelt wird die Basis-Praxis schamanischer Selbstheilung und der Selbstfindung.

- Schamanische Grundlagen und Grundsätze der natürlichen Zusammenhänge und der Lebensgestaltung

- Kenntnis, Entwicklung und Festigung der eigenen Persönlichkeit

- Schamanische Selbstheilung

- Trance-Arbeit und Körper-Rituale

 

Anmeldung und Beginn sind jederzeit möglich.


1 - Real Shamanic Way© Secret-Healing- Voll-Ausbildung

 

Dies ist die fundierte Voll-Ausbildung der indianischen Medizin und des "echten" sibirisch-tungusischen Real-Schamanismus mit den geheimen, magischen Künsten. Ziel ist die Ausübung einer selbständigen, beruflichen oder neben-beruflichen Tätigkeit, da gerade in dieser betrügerisch-kommerziell orientierten Zeit immer mehr Bedarf nach einem ehrlichen und wirklich wirkungsvollen Naturheilverfahren besteht. 

 

Leider gibt es gerade im Bereich Ausbildung viele schwarze Schafe, die eine Pseudo- Ausbildung  ohne wirkliche Kenntnis der Sache anbieten. Das liegt unter anderem daran, dass die Berufsbezeichnung  nicht rechtlich geschützt ist. Es kann sich praktisch jeder Schamane nennen der möchte und eine gleichnamige Ausbildung anbieten. Damit du nicht auf ein schwarzes Schaf herein fällst, ist die Ausbildung Gilde-verifiziert und -zertifiziert

 

Voraussetzungen / Bewerbung

 

Bewerben kann sich jeder weibliche Erwachsene mit menschlich-harmonischem Charakter und hoher Sensibilität, ab einem Alter von 25 Jahren. Anatomische Vorkenntnisse sind von Vorteil, aber kein Muss. 

 

Inhalte

 

Vermittelt werden in der Ausbildung sowohl Theorie als auch vor allem Praxis des Real Shamanic Way(c) . Dazu gehören:

 

- Allgemeines Wissen zu Schamanismus und traditioneller, indianischer Medizin

- Gefahren der schamanischen und geistig-energetischen Arbeit

- Kenntnis, Entwicklung und Festigung der eigenen Persönlichkeit

- Grundlagen pathologische und energetische Anatomie

- Intuitiv-Diagnostik und Intuitiv-Arbeit

- Alchemistische Praxis der Kräuter-und Naturmittel-Herstellung und Anwendung

- Methoden und Rituale indianischer Medizin

- Methoden und Rituale des sibirisch-tungusischen Ur-Schamanismus

- Wichtige Methoden aus an deren Kulturen

- Seelisch-psychische Vorgehensweisen 

- Körper-Rituale und schamanische Heil-Massagen

- Kenntnis und Umgang mit der Nicht-physischen Welt

- Energetisch-ätherische Arbeit

- Trance-Arbeit

- Geist-Arbeit

- Para-Wissenschaft und Dämonologie

- Praktische, Fall-spezifische Heilarbeit

- Aufbau, Führung und Gestaltung der eigenen Praxis inklusive Öffentlichkeitsarbeit

 

  

Anmeldung für die Ausbildung 2021/2022:  spätestens bis 15.12.20

Beginn der Ausbildung Januar 2021